Ausdrucksverhalten II - Pippi oder Annika?
Videoanalyse - Wenn Hunde sich verhalten dürften….

Unsere Hunde sind starken Regeln unterworfen. Ein Hund sein, auch wenn der Halter gute Absichten hat, ist kaum mehr möglich. Das gibt schon alleine unsere Gesellschaft und deren Normen und Regeln vor. Jagen ist unerwünscht, soziale Kommunikation oft in eine bestimmte Schublade gepresst. Typen und Charaktere sind auffällig und nicht normal.

Neben den vorgegebenen Normen und Regeln, nehmen Hundehalter die Sinneswahrnehmungen ihrer Hunde mit unterschiedlichen Gesichtspunkten wahr. Sie gehen mit Ihren Hunden zum Mantrail, wo der Hund über mit unter langen Strecken der Spür eines Menschen folgt um Ihn zu finden, bilden Diabethes- Leichenspürhunde-und Wanzenspürhunde aus um ihnen nach getaner „Arbeit“ zu zeigen, dass der Napf mit Wasser an genau dieser Stelle steht.

 

Was würden uns unsere Hunde sagen, wenn sie reden könnten? Welches Verhalten würden sie zeigen, wenn man sie lassen würde? Wie würden sie lernen und was, wenn der Mensch nicht immer als regulativ eingreifen würde. Und – können sich unsere Hunde überhaupt noch wirklich sozial „unterhalten“?

Genetik, Zucht, Aufzucht, Persönlichkeit, Lebensraum, Lernverhalten, emotionale Bindungen, Führungsstiel – all das nimmt Einfluss auf den Hund.

 

Dieser Workshop will gucken inwieweit Hunde in der Lage sich zu verhalten, wenn man sie lässt. Wieviel brauchen sie Ihren Menschen und wofür. Haben sie verlernt sich sozial zu verhalten oder dürften sie nicht lernen.

Dieser Workshop ist in mehreren Teilen aufgeteilt.

  • Kennen lernen der Hunde,

  • Hintergründe und Rahmenbedingungen des Workshops,

  • Freilauf der Hunde mit Videobeobachtung,

  • Besprechung des Filmmaterials

  • Disskusion

Der Vortrag findet  von 12.00 bis 17.00 Uhr in meinen Seminarräumen in der Kirchhofsgasse 12, 35423 Lich statt.

Die Kosten betragen pro Person 80,00 €.
 

Interessierte Hundehalter können mehrmals an der Videoanalyse teilnehmen. Hier betragen die Kosten 65,00 €. 

 

Für das leibliche Wohl wird während des Seminares gesorgt.

 

Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen

 

Termine:

29.02.2020

26.09.2020

Anmeldung per E-Mail

Hundetraining & Hundeverhaltensberatung

Vier Pfoten & Du

Trainingsgelände:

Kirchhofsgasse 12

35423 Lich

0 64 04 / 65 80 366

0170 / 30 24 228

  • Wix Facebook page